Nachgefragt: Investor-Staat-Schiedsverfahren bei CETA und TTIP

Overview


Nachgefragt: Investor-Staat-Schiedsverfahren bei CETA und TTIP
ICC Germany e. V. online, 10. April 2015

Dr. Sabine Konrad, Partnerin, Kanzlei McDermott Will & Emery LLP, ist eine von vier Deutschen, die von der Bundesregierung für das Internationale Zentrum zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten (ICSID) als Schiedsrichterin ernannt wurde. Sogenannten Investor-Staat-Schiedsverfahren bieten Unternehmen die Möglichkeit, im Ausland nach willkürlichen staatlichen Eingriffen vor Schiedsgerichten auf Entschädigung zu klagen. Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.