McDermott berät britischen Finanzinvestor ESO Capital bei der Finanzierung von Cyclomedia Technology

Overview


München, 18. Juli 2014 – McDermott Will & Emery hat den britischen Finanzinvestor ESO Capital bei der Finanzierung des Softwareunternehmens Cyclomedia Technology mit Sitz in den Niederlanden begleitet. Mit den von ESO Capital zu Verfügung gestellten Finanzmitteln plant Cyclomedia, seinen Wachstumskurs in Deutschland und Nordamerika weiter auszubauen. McDermott beriet ESO zu den deutschrechtlichen sowie den US-rechtlichen Aspekten der Finanzierung in Kooperation mit Van Doorne, die die niederländischen Aspekte der Finanzierung abdeckten.

Berater McDermott Will & Emery: Dr. Nikolaus von Jacobs, Dr. Germar Enders (beide Corporate, München), Dr. Oliver Lieth, Dustin Schwerdtfeger (beide Corporate/Finance, Düsseldorf), Philipp von Ilberg (Corporate/Finance, Frankfurt a.M.), Claus Färber (IP, München), Stephanie McCann (Finance, Chicago)

– ENDE –

McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.100 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Düsseldorf, Frankfurt a. M. Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, Rom, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C.. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. www.mwe.com

© 2014 McDermott Will & Emery. Die Anwaltssozietät McDermott Will & Emery praktiziert in jedem Land, in dem Büros unterhalten werden, über separate juristische Personen.