McDermott berät die CompuGroup Medical AG im Zusammenhang mit einem neuen EUR Mio. 400 syndizierten Kredit

Überblick


München – McDermott hat ihre Mandantin CompuGroup Medical AG in Zusammenhang mit einem neuen EUR Mio. 400 Term und Revolving Loan Facilties Agreement beraten. Das Darlehen wurde arrangiert durch die Commerzbank AG, die Landesbank Baden-Württemberg und die SEB AG.

Durch die Finanzierung werden bestehende Verbindlichkeiten abgelöst und zusätzliche finanzielle Spielräume für weitere Unternehmensakquisitionen geschaffen. Die Fazilität wurde erfolgreich an weitere Banken syndiziert.

Das McDermott Team unter Federführung von Philipp von Ilberg (Partner) bestand aus Anna Steudner (Associate) und Mirko von Bieberstein (Associate), alle Frankfurt am Main, Pierre C. Brochet (Partner), Noëmie Fort (Associate), Pauline Gaget (Associate), alle Paris, Joseph L. Devaney III (Partner), Chicago und Leonard Klingbaum (Partner), New York.

Philipp von Ilberg berät die CompuGroup Medical AG schon seit vielen Jahren in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Finanzierungen und M&A.

– ENDE –

McDermott Will & Emery
McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.100 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Düsseldorf, Frankfurt a. M. Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, Rom, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. www.mwe.com

© 2014 McDermott Will & Emery. Die Anwaltssozietät McDermott Will & Emery praktiziert in jedem Land, in dem Büros unterhalten werden, über separate juristische Personen.