McDermott ernennt sechs neue Partner in Deutschland

Überblick


Düsseldorf, 7. Januar 2020 – McDermott Will & Emery hat zum 1. Januar 2020 sechs weitere Anwältinnen und Anwälte in Deutschland in die Partnerschaft aufgenommen. Am Standort Düsseldorf wurden Dr. Jessica Hanke und Dr. Marc Oberhardt ernannt, in Frankfurt Dr. Maximilian Clostermeyer und Dr. Heiko Kermer sowie in München Dr. Nadine Hartung und Dr. Nils Christian Wighardt. Dr. Antje Weiss ist seit Beginn des Jahres Counsel in Düsseldorf.

„Die Partnerernennungen honorieren nicht nur die hervorragenden Leistungen der Kolleginnen und Kollegen. Sie sind auch Ausdruck des fortgesetzten Wachstumskurses unserer Büros in Düsseldorf, Frankfurt und München“, sagt Dr. Norbert Schulte, Leiter der deutschen Praxis von McDermott. „Wir gratulieren allen Neupartnern herzlich und freuen uns darauf, mit ihnen gemeinsam die erfolgreiche Entwicklung unserer deutschen Praxis weiter fortzusetzen.“

Weltweit hat McDermott zum Jahresbeginn 2020 insgesamt 39 neue Partner sowie vier Counsel ernannt.

Dr. Jessica Hanke berät zu allen Fragen des Immobilienrechts. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Gestaltung von Immobilientransaktionen (Single Asset und Portfolio Deals) und der Begleitung von Projektenwicklungen. Darüber hinaus steht sie Mandaten zu sämtlichen Themen des gewerblichen Mietrechts und Asset Management zur Seite.

Dr. Marc Oberhardt ist auf Insolvenzrecht und Unternehmenssanierung spezialisiert und entwickelt außerinsolvenzliche und insolvenzbegleitende Sanierungslösungen. Seine Transaktionserfahrung erstreckt sich auf Distressed M&A, aber auch auf Unternehmensakquisitionen (M&A) und Joint Ventures.

Dr. Maximilian Clostermeyer berät Unternehmen und Investoren im Immobilienwirtschaftsrecht, insbesondere bei großen Immobilienportfolio-Transaktionen sowie Transaktionen im Zusammenhang mit wesentlichen Einzelobjekten in Form von Share Deals, Asset Deals und Joint-Venture-Strukturen. Zudem unterstützt er Mandanten bei Projektentwicklungen und im gewerblichen Mietrecht.

Dr. Heiko Kermer ist spezialisiert auf nationale und grenzüberschreitende Steuerthemen, insbesondere im Zusammenhang mit Immobilien- und M&A-Transaktionen. Seine Kenntnisse umfassen besonders Interne Untersuchungen, Compliance und Private Equity.

Dr. Nadine Hartung berät Mandanten in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Joint Ventures, Corporate Governance und Compliance, Private Equity sowie Kapitalmarktrecht. Spezielle Expertise hat sie in den Branchen Healthcare und Life Sciences, Verlagswesen und Logistik.

Dr. Nils Christian Wighardt betreut u.a. (Familien-)Unternehmen, Family Offices, Stiftungen, Gesellschafter und Eigentümer im nationalen und internationalen Steuerrecht. Seine wesentlichen Themen sind Unternehmensnachfolge, Strukturierung des in- und ausländischen Privat- und Betriebsvermögens, internationale Steuerplanung und Stiftungslösungen.

Dr. Antje Weiss berät Mandanten im öffentlichen Recht, einschließlich des Verwaltungs-, Regulierungs- und Verfassungsrechts, des Abgabenrechts und des Öffentlichen Wirtschafts- und Haushaltsrechts. Eines ihrer Spezialgebiete ist die Beratung privater und öffentlicher Unternehmen im Glücksspielrecht.

About McDermott


McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.100 Rechtsanwälten sind wir an 20 Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Houston, Köln, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, San Francisco, Silicon Valley, Washington, D.C. und Wilmington. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com

Media Contacts