McDermott verstärkt sich mit Prof. Dr. Wilhelm Haarmann

Overview


Frankfurt a.M., 11. Dezember 2018 – McDermott Will & Emery baut das Frankfurter Büro weiter aus und nimmt zum Jahreswechsel Prof. Dr. Wilhelm Haarmann als Partner auf. Prof. Haarmann wird an der Schnittstelle von Steuer- und Gesellschaftsrecht sowie im Bereich M&A, Vorstands- und Aufsichtsratsberatung und Schiedsverfahren tätig sein.

„Mit Prof. Haarmann erweitern wir unsere Partnerschaft um eine der bekanntesten Anwaltspersönlichkeiten in Deutschland“, sagt Dr. Norbert Schulte, der Leiter der deutschen Praxis, und ergänzt: „Es gibt eine Reihe vielversprechender Überschneidungen bei den Mandatsbeziehungen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Geschäftsentwicklung und werden von den vielfältigen Erfahrungen und Kontakten profitieren, die Prof. Haarmann mitbringt.“

Dr. Dirk Pohl, Leiter der deutschen Steuerpraxis von McDermott, führt aus: „Im deutschen und internationalen Steuerrecht hat Prof. Haarmann eine herausragende Reputation. Der Wechsel passt perfekt zu unserer Strategie, aufbauend auf den Stärken unserer bekannten und traditionsreichen US-Steuerpraxis das eigene Geschäft in Deutschland weiter zu entwickeln. Nachdem wir uns seit vielen Jahren kennen und schätzen, freue ich mich, dass es Prof. Haarmann gereizt hat, noch einmal eine neue Herausforderung anzunehmen. Unsere Partnerschaft und gerade unsere jungen Steuerpartner in Deutschland werden von seinem reichen Erfahrungsschatz sehr profitieren.“

Seinen Wechsel zu McDermott kommentiert Wilhelm Haarmann wie folgt: „McDermott war für mich im Vergleich eine interessante und verlockende Alternative, die ich sehr gerne ergriffen habe. Ich freue mich sehr darauf, mich in einem neuen Umfeld mit meinem Wissen, meiner Erfahrung und meinen Kontakten einbringen und so meinen Beitrag zum weiteren Erfolg leisten zu können. McDermott gehört zu der kleinen Gruppe der US-Sozietäten, die mit einer klaren Strategie ihre Marktpräsenz in Deutschland kontinuierlich und nachhaltig ausbauen. Einige der Kernbereiche der deutschen und der internationalen Praxis von McDermott, vor allem Steuerrecht, M&A/Gesellschaftsrecht und Private Clients, passen ideal zu meinen Beratungsschwerpunkten. Meine Tätigkeit im Schiedsgerichtswesen werde ich bei McDermott ausbauen können. Ich verspreche mir überdies einen deutlichen Gewinn aus der ebenfalls starken US-Praxis von McDermott sowie aus der Zusammenarbeit mit den anderen internationalen Büros, insbesondere in Europa.“

About McDermott


McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.100 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Houston, Köln, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, San Francisco, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com

Media Contacts