Overview


Die Tätigkeitsschwerpunkte von Sebastian Bonk liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht sowie Mergers & Acquisitions (M&A) und Venture Capital.

Nach seinem ersten Staatsexamen arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A. Während seines Referendariats am Oberlandesgericht Düsseldorf war Sebastian Bonk unter anderem für eine internationale Wirtschaftskanzlei im Bereich Gesellschaftsrecht, M&A und Venture Capital in Düsseldorf und London tätig.

Herr Bonk berät zudem Wachstumsunternehmen und Investoren im Bereich Venture Capital.

Repräsentative Mandate


  • Beratung bei einer grenzübergreifenden Übernahme von Chemieunternehmen in Europa im Wert von 150 Millionen Euro sowie deren nachträglicher Integration in die Käufergruppe
  • Beratung bei einer Unternehmensübernahme hinsichtlich eines Behälterherstellers im Wert von 37 Millionen Euro

Show More

Qualifikation


Ausbildung
Oberlandesgericht Düsseldorf, Zweites Staatsexamen, 2015
Universität Münster, Erstes Staatsexamen, 2012
Universität Münster, 2012
Universität Bielefeld, 2003

Zulassungen
Deutschland

Show More

Sebastian Bonk

Insights & Events / Media

Düsseldorf / McDermott Event / 12. April 2019

Düsseldorf, Germany / McDermott Event / April 16, 2018

Düsseldorf, Germany / McDermott Event / May 8, 2017

1