Overview


Dr. Rüdiger Herrmann berät Mandanten in wichtigen Transaktionen in den Bereichen Biotechnologie und Pharma. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt bei der Beratung nationaler und internationaler Mandanten bei Fusionen und Übernahmen, Lizenzverträgen, Börsengängen, Immaterialgüterrechten und Private-Equity- / Venture-Capital-Transaktionen. Darüber hinaus verfügt Herr Dr. Herrmann über große Erfahrung im Bereich Biowissenschaften in den USA, Europa, China und Taiwan.

Show More

Repräsentative Mandate


  • Beratung von Selvita bei einer globalen Lizenzvereinbarung mit einem italienischen Pharmaunternehmen*
  • Beratung eines deutschen Biotech-Unternehmens bei einem Lizenz- und Kooperationsvertrag mit einem weltweit führenden Diagnostikunternehmen*
  • Beratung von Selvita beim Start von Nodthera Limited, einem neuen Biotech-Unternehmen, das von Epidarex Capital auf der Grundlage von Recherchen von Selvita ins Leben gerufen wurde*
  • Beratung von uniQure in einer exklusiven strategischen Zusammenarbeit mit Bristol-Myers Squibb*
  • Beratung von 4SC bei einer Lizenz- und Entwicklungspartnerschaft für seine Leitsubstanz mit Menarini*

Show More

Recognition


  • Empfohlen im Juve Handbuch 2018 and 2019 für M&A
  • Chambers & Partners 2018, Life Sciences Germany, Band 3
  • Who’s Who Legal 2018, Life Sciences Germany, Recommended Expert
  • LMG Life Sciences Europe 2014, „Life Sciences Star“

Mitgliedschaften


  • Vorstandsmitglied der Biotechnologie, Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI)
  • Mitglied des Beirats von Impact Hub
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht

Show More

Qualifikation


Ausbildung
Oberlandesgericht von Mainz, Zweites Staatsexamen, 1995
Universität Hagen, Dr. jur., 1994
Universität Mainz, Erstes Staatsexamen, 1992
Jura, 1991

Zulassungen
Deutschland

Show More