Legal Professionals

Warum McDermott


McDermott steht für ein uneingeschränktes Commitment zu juristischer Exzellenz und erstklassigem Mandantenservice. Wir leben eine innovative Kanzleikultur, die es Ihnen ermöglicht, in starken und effizienten Teams für unsere Mandanten herausragende Erfolge in juristischer und wirtschaftlicher Hinsicht zu erzielen.

Wir fühlen uns dem Leitbild des Rechtsanwalts verpflichtet, nicht nur gegenüber dem Mandanten, sondern auch innerhalb von McDermott. Das bedeutet, das wir uns gegenseitig größtes Vertrauen entgegenbringen, vertraulich sowie unabhängig und selbstbewusst  handeln.

Wir beraten in allen relevanten Bereichen des Wirtschaftsrechts:

Unsere Kanzleikultur


Viele Berufseinsteiger von heute wollen anders arbeiten. Sie wollen eine gute Mischung aus Work-Life-Balance und anspruchsvoller Arbeit. McDermott hat sich daher in der Pflicht gesehen, eine neue Form der Arbeit anzubieten:

Seit Sommer 2017 bieten wir ein 35-38 Stundenmodell für Associates an – auch für Associates, die bereits bei uns beschäftigt sind. Das sieht fixe Arbeitszeiten vor und wird nach den Bedürfnissen der Associates abgestimmt. Dadurch ist es gewährleistet, dass die Arbeit in andere Lebensbereiche nicht eingreift und somit ist die Freizeit besser planbar.

Dabei übernehmen die Associates in diesem Modell ebenfalls anspruchsvolle Aufgaben – wie alle anderen Kollegen auch. Sie nehmen auch an allen Weiterbildungsveranstaltungen wie auch an internationalen und nationalen Associate Retreats teil.

Derzeit arbeiten bereits mehrere Associates erfolgreich in diesem Modell.

Um die Kollegen noch besser kennenzulernen, veranstalten wir regelmäßig Events, z.B.:

  • Gemeinsame Theater- oder Opernbesuche
  • Wine & Cheese Abende
  • Weihnachtsfeier
  • Betriebsausflug
  • Sommerfest
  • Nationale und internationale Anwaltstreffen
  • Welcome Lunches
  • Referendarabende
  • Pro Bono

Ausbildung


Für die praktische Ausbildung eines Associates ist jeweils mindestens ein Partner zuständig. In der täglichen Mandatsbearbeitung arbeitet der Associate darüber hinaus mit einer Vielzahl von Counsel und Partnern zusammen.

In Zusammenarbeit mit der Bucerius Education GmbH bieten wir unseren Associates folgende Veranstaltungen an:

  • Junior Associates: Präsentationstechnik und andere Soft Skills
  • Mid-Level Associates: Mandantenbeziehung/Aufbau von Mandatsbeziehungen
  • Senior Associates: Verhandlungsführung
  • Corporate Finance (für alle)
  • Interne McDermott Academy durch Trainer aus London in Kleingruppen
  • Fachspezifische Vorträge und Workshops durch Partner, Counsel oder Associates

Diversity


Nicht umsonst ist McDermott Will & Emery als Law Firm of the Year für Diversity nominiert.

Vielfalt und Teilhabe genießen einen hohen Stellenwert bei McDermott. In unserer Sozietät arbeitet eine Vielzahl unterschiedlicher Nationalitäten täglich als Team zusammen. Unser internationales Diversity Committee, das aus Partnern, Counseln und Associates besteht und sich in die Untergruppen „Racial/Ethnic“, Gender, LGBT und „Differently Abled“ unterteilt, sorgt dafür, dass unsere globale Diversity Strategie stetig weiterentwickelt und weltweit gelebt wird.

Die globale Arbeit des Diversity Committees wird an jedem Standort durch Diversity Sponsor Partner unterstützt, die Veranstaltungen organisieren, neue Initiativen vor Ort vorstellen und allen Mitarbeitern als Ansprechpartner dienen. Erklärtes Ziel von McDermott ist es, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das jedem die Möglichkeit bietet sich optimal zu entfalten – unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht, religiöser Zugehörigkeit, Weltanschauung, sexueller Orientierung und körperlichen Fähigkeiten. Ein Weg um dieses Ziel zu leben, ist die Anwendung der sog. „Mansfield Rule“, bei der McDermott sich – basierend auf der 2003 in der amerikanischen NFL eingeführten „Rooney Rule“ – dazu bekennt, bei jeder Partnerernennung und der Besetzung von Managementpositionen mindestens 30% des Kandidatenpools mit weiblichen oder ethnisch diversen Anwälten zu besetzen.

Um eine Kultur der Vielfalt und Teilhabe aktiv zu fördern, bieten wir an Standorten Diversity Programme wie z.B. das Female Mentoring Programm.

Diversity ist bei McDermott nicht nur gewünscht, sondern wird auch täglich gelebt!

McDermott Women’s Summit 2018

Associates


Wir suchen exzellente Juristinnen und Juristen, die hervorragend kommunizieren können und ein offenes Miteinander schätzen. Wir möchten mit Menschen zusammenarbeiten, die sich etwas zutrauen, ohne überheblich zu sein.

Den Einstieg als Associate bei McDermott machen wir Ihnen einfach: Von Anfang an begleitet Sie ein Partner als Mentor, der Sie auf Ihrem gesamten Weg als Associate unterstützt, ausbildet und fördert. Sie nehmen am Mentorenprogramm der Kanzlei teil, um sich innerhalb von McDermott  weiter zu vernetzen sowie sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.
In der täglichen Mandatsbearbeitung arbeitet der Associate darüber hinaus mit einer Vielzahl von Partnern und Counsel zusammen.

Aus- und Weiterbildungsprogramm:

  • Weiterbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit der Bucerius Education GmbH
  • Corporate Finance Seminare (Bilanzen, etc.)
  • Externe Seminare
  • Förderung: Fachanwalt und Steuerberater

Referendariat


Referendarinnen und Referendaren bieten wir eine Tätigkeit in der Anwalts- und Wahlstation an wie auch in Nebentätigkeit an. Es besteht auch die Möglichkeit, die Wahlstation in einem unserer ausländischen Büros zu absolvieren.

Wir beschäftigen auch wissenschaftliche Mitarbeiter während der Promotion. Absolventen mit überdurchschnittlichem ersten Juristischen Staatsexamen, die ihre Zeit bis zum LL.M oder bis zum Referendariat nutzen möchten, können bei uns ebenfalls als wissenschaftliche Mitarbeiter tätig werden.

Während der ganzen Zeit der Ausbildung steht den Referendaren/wissenschaftlichen Mitarbeitern sowohl ein Partner als auch ein Counsel oder Associate als Mentor zur Seite.

McDermott bietet Referendaren wie auch wissenschaftlichen Mitarbeiter ein Referendarprogramm an.

Es beinhaltet:

  • Klausurenpaket von Kaiser-Seminare
  • monatliche Ganztagsveranstaltung: Kanzleiinternes Repetitorium im Zivilrecht, Strafrecht und öffentliches Recht
  • Vorbereitung auf die mündliche Prüfung (Aktenvortrag)
  • Referendarabende

Praktika


Studenten sollten mindestens vier Wochen Zeit für ein Praktikum haben und die Zwischenprüfung im Durchschnitt mit mindestens 9 Punkten abgeschlossen haben. Das Praktikum besteht aus der unmittelbaren Einbeziehung der Praktikantinnen und Praktikanten in unsere tägliche Mandatsarbeit und einer intensiven Betreuung und Ausbildung durch Partner, Counsel und Associates

Bewerben Sie sich


Offene Positionen bei McDermott ansehen.

Kontakt Legal Recruiting 
Lizete da Costa
Head of HR Germany
Ldacosta@mwe.com

Ein Hinweis an Personalberater: McDermott akzeptiert keine unaufgefordert von Personalberatern ausgefüllten Online-Profile. Personalberater sollten uns persönlich über unsere HR-Abteilung ansprechen.