Keine Bedeutung der Prospektaussagen für die Anlageentscheidung ohne Kenntnisnahme des Prospekts durch den Anleger, wenn eine Haftung aus c.i.c. geltend gemacht wird

Overview


Dr. Sebastian Keding mit einem Kommentar zum Urteil des Bundesgerichtshofs II ZR 13/17 betreffend die Voraussetzungen von Schadensersatzansprüchen im Zusammenhang mit einem fehlerhaften Prospekt.