Überblick


Matthias Distler hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Dispute Resolution. Er ist darauf spezialisiert, Mandanten in nationalen und internationalen Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten zu vertreten und außergerichtliche Verhandlungen zur Beilegung rechtlicher Auseinandersetzungen zu führen. Herr Distler hat insbesondere Erfahrung in der Abwehr und Durchsetzung von Haftpflichtansprüchen und Schadensersatzforderungen, unter anderem im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen, D&O-Prozessen und gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen. Neben seiner Prozesstätigkeit berät Herr Distler nationale und internationale Unternehmen unter anderem im Hinblick auf Gestaltung, Verhandlung und Durchsetzung von wirtschaftsrechtlichen Verträgen sowie im Vorfeld von gesellschafts- und handelsrechtlichen Auseinandersetzungen.

Mehr anzeigen

Ausgewählte Referenzmandate


  • Abwehr von Ansprüchen im Multimillionenbereich gegen eine der größten chinesischen Investmentholdings im Zusammenhang mit dem Erwerb einer deutschen Privatbank in einem grenzüberschreitenden Rechtsstreit
  • Abwehr von D&O-Schadensersatzansprüchen im zweistelligen Millionenbereich gegen den ehemaligen Vorstand einer Aktiengesellschaft
  • Abwehr der Zwangsvollstreckung in das Vermögen einer chinesischen Investmentholding
  • Gerichtliche Durchsetzung von Maklerprovision eines führenden Maklerkonzerns gegen ein bekanntes internationales Unternehmen im Bereich der Systemgastronomie in zwei Instanzen

Mehr anzeigen

Qualifikation


Ausbildung
Oberlandesgericht des Saarlandes, Zweites Staatsexamen, 2015
Universität Freiburg, Erstes Staatsexamen, 2013

Zulassungen
Deutschland

Mehr anzeigen

Matthias Distler

Einblicke & Events / Medien

No results using the selected filter(s)