Überblick


Dr. Christian Marzlin berät inländische und ausländische Unternehmen bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A Transaktionen.

Sein Schwerpunkt liegt in der Beratung zu Unternehmens- und Beteiligungskäufen und Joint-Ventures. Darüber hinaus umfasst seine Expertise die laufende Beratung zu allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Fragen, unter anderem im Zusammenhang mit Unternehmensgründungen, Kapitalerhöhungen, Umstrukturierungen, Liquidationen und nationalen sowie grenzüberschreitenden Formwechseln und Verschmelzungen.

Ausgewählte Referenzmandate


  • Beratung von BearingPoint beim Verkauf des RegTech-Geschäfts an Nordic Capital*
  • Beratung von BASF zu einer Kooperation mit Eramet**
  • Beratung von ITM Power zu einem Joint-Venture mit Linde Plc*
  • Beratung von Carlyle beim Verkauf des Finanzanbieters VWD an Infront*
  • Beratung von BASF zu einer Kooperation mit Norilsk Nickel*

Mehr anzeigen

Mitgliedschaften


  • Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR)
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)

Qualifikation


Ausbildung
Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Zweites Staatsexamen, 2015
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Dr. jur., 2015
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Erstes Staatsexamen, 2010

Zulassungen
Deutschland

Sprachen
Deutsch
Englisch

Dr. Christian Marzlin

Einblicke & Events / Medien

No results using the selected filter(s)