McDermott berät Art-Invest beim Verkauf des Neuen Kanzlerplatz in Bonn

Overview


McDermott Will & Emery hat Art-Invest Real Estate beim Verkauf des Gebäudekomplexes „Neuer Kanzlerplatz“ in Bonn an Union Investment im Wege eines Forward Asset Deal beraten. Union Investment erwirbt das Ensemble aus drei Büroimmobilien nebst Tiefgarage für drei seiner aktiv gemanagten Immobilienfonds und wird die Gebäude nach deren jeweiliger Fertigstellung übernehmen. Die Gesamtfertigstellung ist für Anfang 2022 geplant; bis dahin bleibt Art-Invest Real Estate projektverantwortlich.

Das neue Büroquartier „Neuer Kanzlerplatz“ auf dem Gelände des ehemaligen Bonn-Centers umfasst insgesamt rund 60.000 Quadratmeter Mietfläche. Hauptmieter wird die DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Die Vorvermietungsquote liegt zum Ankaufszeitpunkt bei rund 80 Prozent. Das größte Einzelgebäude mit rund 32.000 Quadratmetern Mietfläche ist dem offenen Immobilien-Publikumsfonds Uni Immo Deutschland zugeordnet. Die beiden anderen Gebäude mit je rund 14.000 Quadratmetern Mietfläche erwirbt Union Investment im Auftrag institutioneller Anleger. Dabei geht Haus 2 in den Bestand des institutionellen offenen Immobilien-Publikumsfonds UniInstitutional German Real Estate und ist komplett an die DB Privat- und Firmenkundenbank vermietet. Haus 3 geht an den Spezialfonds DEFO-Immobilienfonds 1 und ist u.a. für Gastronomie vorgesehen.

Art-Invest Real Estate ist eine langfristig orientierte Immobilieninvestment- und Entwicklungsgesellschaft mit Hauptsitz in Köln, deren Investitionen sich über das gesamte Rendite- und Risikospektrum in den Bereichen Büro, Einzelhandel, Hotel, Wohnen und Rechenzentren erstrecken. Ihr Immobilienvermögen beläuft sich auf rund 6 Mrd. Euro.

Union Investment bietet privaten und institutionellen Anlegern eine umfassende Investitions-Plattform. Die Gesellschaft verwaltet ein Anlagevermögen von derzeit rund 40 Mrd. Euro und hält in ihrem aktiv gemanagten Bestand rund 400 Objekte in 23 Ländern.

Berater Art-Invest Real Estate:
McDermott Will & Emery, Düsseldorf: Dr. Jens Ortmanns, Thomas Beisken, Dr. Maximilian Clostermeyer (Frankfurt, Counsel) (alle Immobilienrecht), Dr. Kian Tauser, Dr. Heiko Kermer (Counsel) (beide Frankfurt, beide Steuerrecht), Dr. Alexa Ningelgen (Öffentliches Recht); Associates: Dr. Pierre-André Brandt, Sakai Shabo (beide Immobilienrecht), Mirjam Büsch (Öffentliches Recht)

About McDermott


McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.100 Rechtsanwälten sind wir an 20 Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Houston, Köln, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, San Francisco, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com

Media Contacts