McDermott berät Oaktree bei der Verwertung eines Darlehens im Wege des freihändigen Verkaufs

Overview


Düsseldorf, 16. März 2017. – Die internationale Wirtschaftskanzlei McDermott Will & Emery hat Oaktree Capital Management bei der Verwertung eines Darlehens im Wege des freihändigen Verkaufs in Kooperation mit den beteiligten Insolvenzverwaltern beraten. Bei der Transaktion erwarb die FFIRE Immobilienverwaltung AG ein Portfolio aus sechs Büroimmobilien in Ulm, Neuss, Bochum, Hattingen und Freiberg.

Die besonderen Schwierigkeiten der Transaktion verglichen mit einem „normalen“ Asset Deal lagen darin, dass die Verkäufergesellschaften aus Deutschland und Luxemburg sowohl insolvent sind als auch unter Zwangsverwaltung stehen. Diese Konstellation stellte alle Beteiligten auf Käufer- und Verkäuferseite im Hinblick auf Transaktionssicherheit vor komplexe rechtliche Probleme. So galt es zum Beispiel, ebenso die Kaufpreiszahlung insolvenzsicher wie auch die Zahlung der Kaufpreise und die Beendigung der Zwangsverwaltung synchron zu gestalten.

Berater Oaktree Capital Management:

McDermott Will & Emery (Düsseldorf): Dr. Ulrich Flege (Immobilienwirtschaftsrecht, Federführung), Dr. Marc Oberhardt (Insolvenzrecht), Nina Siewert (Steuerrecht, Frankfurt), Andreas Herzig (Immobilienwirtschaftsrecht)

About McDermott


McDermott Will & Emery is a premier international law firm with a diversified business practice. Numbering more than 1,000 lawyers, we have offices in Boston, Brussels, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt, Houston, London, Los Angeles, Miami, Milan, Munich, New York, Orange County, Paris, Rome, Seoul, Silicon Valley and Washington, DC. Further extending our reach into Asia, we have a strategic alliance with MWE China Law Offices in Shanghai.

Media Contacts