McDermott berät Imfarr beim gemeinsamen Erwerb des Nestlé Campus mit SN Beteiligungen

Überblick


Frankfurt a.M., 22. Dezember 2020 – Beim Erwerb des Nestlé Campus in Frankfurt-Niederrad durch die Imfarr Beteiligungs GmbH und die SN Beteiligungen Holding AG stand McDermott Will & Emery Imfarr beratend zur Seite.

Der 40.000 qm große Unternehmenscampus von Nestlé Deutschland an der Lyoner Straße 23 in Niederrad ist mit einem Bürohaus, einer Kantine, einer Hochgarage sowie einer Kita bebaut und verfügt über eine rund 8.000 qm große Entwicklungsfläche. Imfarr und SN Beteiligungen planen langfristig ein Refurbishment des Bürogebäudes sowie neue Wohneinheiten.

Die Imfarr Beteiligungs GmbH ist ein Familienunternehmen, gegründet im Jahr 2007 in Wien, welches sich auf Immobilienentwicklung und Immobilieninvestments in österreichischen und deutschen Städten wie Wien, Leipzig, Frankfurt und München spezialisiert hat.

McDermott hatte Imfarr erst kurz zuvor beim Erwerb des Frankfurter „Silberturms“ beraten; auch bei dieser Transaktion agierte die Schweizer SN Beteiligungen Holding AG als Co-Investor.

Berater Imfarr Beteiligungs GmbH:
McDermott Will & EmeryDr. Maximilian Clostermeyer (Immobilienrecht), Dr. Kian Tauser (Steuerrecht, alle Federführung), Dr. Philipp Grenzebach (Corporate/M&A), Christoph Coenen (Finance), Dr. Heiko Kermer, Marcus Fischer (Counsel; beide Steuerrecht); Associates: Tina Zeller, Elena Platte (beide Immobilienrecht), Dr. Florian Schiefer (Steuerrecht), Sebastian Klein (Corporate/M&A)

About McDermott


McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.200 Rechtsanwälten sind wir an 21 Standorten weltweit vertreten: Atlanta, Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Houston, Köln, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, San Francisco, Silicon Valley, Washington, D.C. und Wilmington. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com

Media Contacts