McDermott berät Silverfleet Capital beim Verkauf von 7days an Chequers Capital und Paragon Partners

Überblick


MÜNCHEN, 27. November 2020 – McDermott Will & Emery berät die pan-europäische Private-Equity-Gesellschaft Silverfleet Capital beim Verkauf seines Portfoliounternehmens 7days an ein Investorenkonsortium aus Chequers Capital und Paragon Partners. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem üblichen Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden und wird für Januar 2021 erwartet.

7days ist ein führender Anbieter von moderner und innovativer Arbeitskleidung für medizinische Berufe, gegründet 1999 in Lotte bei Osnabrück. Das Unternehmen entwirft, produziert und vertreibt eine breite Palette an hochwertigen Produkten, von Kasacks bis Laborkittel, für mehr als 300.000 Kunden im Gesundheitsbereich in zwölf Ländern, darunter Deutschland, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Belgien, die Niederlande und Skandinavien.

Anfang 2018 hatte Silverfleet aus seinem Mid-Market-Fonds in 7days investiert und seitdem eine erfolgreiche Transformations- und Internationalisierungsstrategie für das Unternehmen entwickelt und implementiert. Diese umfasste unter anderem den Erwerb der Praxis Herning A/S, einem dänischen Anbieter von medizinischer Arbeitskleidung in Skandinavien.

Silverfleet Capital ist als Private-Equity-Investor seit mehr als 30 Jahren im europäischen Mid-Market aktiv. Das 31-köpfige Investment-Team arbeitet von München, London, Paris, Stockholm und Amsterdam aus. Branchenschwerpunkte sind Wirtschafts- und Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Produktion sowie Einzelhandel und Konsumgüter.

Ein McDermott Team hatte Silverfleet Capital bereits Ende 2018 beim Erwerb der Praxis Herning A/S begleitet. Der federführende Partner Tobias Koppmann hat Silverfleet Capital schon beim Erwerb der 7days Gruppe beraten.

Berater Silverfleet Capital:
McDermott Will & Emery, München: Dr. Tobias Koppmann (Private Equity, Federführung), Dr. Carsten Böhm (Private Equity), Steffen Woitz (Gewerblicher Rechtsschutz), Daniel von Brevern (Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Philipp Schäuble (Arbeitsrecht), Marcus Fischer (Counsel, Steuerrecht, Frankfurt), Dr. Claus Färber (Counsel, TMT); Associates: Matthias Weingut, Benedikt Glossner, Frank Weiß (alle Private Equity), Franziska Leubner (Arbeitsrecht)

About McDermott


McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.200 Rechtsanwälten sind wir an 21 Standorten weltweit vertreten: Atlanta, Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Houston, Köln, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, San Francisco, Silicon Valley, Washington, D.C. und Wilmington. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com

Media Contacts