McDermott berät SIGNA und RFR bei Erwerb des Chrysler Building

Overview


Ein internationales Team der Wirtschaftskanzlei McDermott um die Düsseldorfer Partner Dr. Jens Ortmanns und Dustin Schwerdtfeger sowie die New Yorker Partner Keith Pattiz und Elias Eliopoulos hat ein Joint Venture aus SIGNA und RFR bei dem Erwerb des Chrysler Building an der Lexington Avenue in New York sowie eines Nachbargebäudes 145-155 East 42nd Street beraten. Verkäufer ist ein Konsortium bestehend aus dem Abu Dhabi Investment Council und Tishman Speyer.

McDermott übernahm die rechtliche Begleitung des kompletten Ankaufsprozesses (strukturierter Verkaufsprozess, Due Diligence, Kaufvertrag) sowie der Akquisitionsfinanzierung.

Das Chrysler Building in New York wurde 1930 erbaut und ist aufgrund seiner unverwechselbaren und charakteristischen Architektur eines der berühmtesten Immobilien der Welt. Mit seinen 319 Metern Höhe war es einst das höchste Gebäude der Welt und gilt als ein Wahrzeichen der New Yorker Skyline und Architektur. Mehrere namhafte Unternehmen sind im Chrysler Building eingemietet.

SIGNA hatte in 2017 von RFR ein Portfolio von Landmark-Immobilien in Deutschland erworben, seinerzeit die größte Immobilientransaktion des Jahres in Deutschland. In Sachen Chrysler Building kooperieren die beiden Unternehmen nunmehr. Die Verhandlung des Joint Ventures übernahm auf Seiten von SIGNA Skadden Arps sowie und auf Seiten von RFR Greenberg Traurig.

Berater SIGNA und RFR:
McDermott Will & Emery: Dr. Jens Ortmanns (Federführung, Immobilienrecht Düsseldorf), Elias Eliopoulos (Federführung), Keith Pattiz (beide Immobilienrecht, New York), Dustin Schwerdtfeger (Finanzierung, Düsseldorf); Associates: Dr. Pierre-André Brandt, Maria Bretschneider (beide Immobilienrecht, Düsseldorf), Vanessa Barmack (Immobilienrecht; New York), Andrea Duncliffe, Nathan Coco, Harrison Kleinman, Cody Ruegger (alle Corporate, New York), Patricia Costello, William Smith, Megan Preusker (alle Corporate, Chicago), John Lutz, Terence McAllister, Mark Yopp (alle Steuerrecht, New York).

About McDermott


McDermott Will & Emery partners with leaders around the world to fuel missions, knock down barriers and shape markets. With 20 locations on three continents, our team works seamlessly across practices, industries and geographies to deliver highly effective – and often unexpected – solutions that propel success. More than 1,100 lawyers strong, we bring our personal passion and legal prowess to bear in every matter for our clients and the people they serve.

Media Contacts