McDermott berät Bilfinger beim Verkauf der Beteiligung an der Klaren International BV

Überblick


Düsseldorf, 11. Oktober 2016. – Die internationale Wirtschaftskanzlei McDermott Will & Emery hat die Bilfinger Venture Capital GmbH bei dem Verkauf ihrer Beteiligung an der Klaren International BV an das Management der Bilfinger Venture Capital GmbH beraten. Die Klaren International BV ist ein aufstrebendes Technologieunternehmen mit Sitz in den Niederlanden, das auf die Entwicklung und Vermarktung von selbstreinigenden Wärmetauschern für industrielle Anwendungen spezialisiert ist.

Die Bilfinger Venture Capital GmbH war bereits beim Einstieg in die Klaren International BV von dem McDermott-Team um den Münchner Partner Dr. Nikolaus von Jacobs beraten worden. Für die holländischen Aspekte der Transaktion arbeitete McDermott wieder mit der niederländischen Kanzlei Van Doorne zusammen. Inhouse wurde die Transaktion von Andreas Lamping und Peter Ratz (jeweils Corporate Legal) koordiniert.

Berater Bilfinger SE

McDermott Will & Emery (München): Dr. Nikolaus von Jacobs (Federführung), Dr. Germar Enders, Matthias Weingut (alle Gesellschaftsrecht/Private Equity)

– ENDE –

McDermott Will & Emery

McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.100 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M. Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, Rom, Seoul, Silicon Valley und Washington, DC. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com.