McDermott Will & Emery berät NRW.BANK bei dem Erwerb ihres Hauptsitzes in Düsseldorf

Überblick


Düsseldorf, 10. November 2020 – McDermott Will & Emery hat die NRW.BANK bei dem Erwerb des Bürogebäudes Kavalleriestraße 22 in Düsseldorf – dem Hauptsitz der Bank in der Landeshauptstadt – beraten, wo sie bislang als alleiniger Mieter ansässig ist.

Der dreiteilige Bürokomplex mit 23.000 m² BGF besteht aus einem 14-stöckigen Hochhaus, einem siebengeschossigen Gebäudekörper und einem Konferenzpavillon. Das Objekt liegt in unmittelbarer Nähe zum Regierungsviertel. Zu dem von RKW Architektur entworfenen Projekt gehört auch eine Tiefgarage mit 380 Plätzen.

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. McDermott hat die Bank bei diesem Projekt erstmals in einer immobilienrechtlichen Angelegenheit beraten. Der Kontakt kam über den Leiter der Praxisgruppe, Dr. Jens Ortmanns, zustande.

Berater NRW.BANK
McDermott Will & Emery, Düsseldorf
: Dr. Jessica Hanke (Federführung), Dr. Jens Ortmanns (beide Immobilienwirtschaftsrecht), Dr. Alexa Ningelgen (Öffentliches Recht), Dr. Kian Tauser, Dr. Heiko Kermer (beide Steuerrecht, beide Frankfurt), Christian Krohs (Kartellrecht), Steffen Woitz (IP, München); Associates: Lisa Feth (Immobilienwirtschaftsrecht), Carina Kant (Kartellrecht), Lene Niemeier (Öffentliches Recht), Richard Gräbener (IP, München)

About McDermott


McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.200 Rechtsanwälten sind wir an 21 Standorten weltweit vertreten: Atlanta, Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Houston, Köln, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, San Francisco, Silicon Valley, Washington, D.C. und Wilmington. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt. www.mwe.com

Media Contacts