Überblick


Markus Cejka ist spezialisiert auf die Beratung von nationalen und internationalen Banken sowie führenden Private-Equity-Sponsoren in bank- und finanzrechtlichen Angelegenheiten mit Schwerpunkt auf Akquisitionsfinanzierung, LBO-Finanzierungen, Regulation S- und Rule 144A-Emissionen von Schuldtiteln und aktiengebundenen Wertpapieren sowie Unternehmenskrediten.

Bevor er zu McDermott kam, arbeitete Herr Cejka bei einer internationalen Anwaltskanzlei im Bereich Bancing & Finance.

Ausgewählte Referenzmandate


  • Beratung der Volksbanken (österreichischer genossenschaftlicher Bankensektor) bei der erfolgreichen Umstrukturierung und Reorganisation*
  • Beratung von Schaeffler im Zusammenhang mit seiner Refinanzierung in Höhe von 8 Mrd. EUR (hochverzinsliche Anleihen und Konsortialkreditvertrag)*
  • Beratung eines Bankenkonsortiums bei der Finanzierung eines Windparkprojekts in Höhe von 70 Mio. EUR*
  • Beratung der Verwaltungsgenossenschaft der start:gruppe bei der Veräußerung von 100% der Anteile an der start:bausparkasse und der IMMO-BANK an die BAWAG P.S.K.*

Mehr anzeigen

Qualifikation


Ausbildung
Cornell Law School, Ithaca, New York, LL.M., 2019
Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Wien, Österreich, Magister der Rechtswissenschaften, 2014

Zulassungen
Österreich (Anwalt)
Deutschland (niedergelassener Europäischer Anwalt)

Sprachen
Deutsch
Englisch

Markus Cejka, LL.M.

Einblicke & Events / Medien

No results using the selected filter(s)