Overview


Dr. Tobias Koppmann berät Mandanten bei internationalen und nationalen Unternehmenstransaktionen, insbesondere M&A- und Private-Equity-Transaktionen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Private-Equity und umfasst Leveraged Buy-Outs (LBOs), Management Buy-Outs (MBOs), Minderheitsbeteiligungen, Spätphasen Wachstumskapital, Venture Capital sowie Managementbeteiligungen. Darüber hinaus berät Herr Koppmann Familien- und Portfoliounternehmen zu strategischen M&A-Transaktionen sowie im allgemeinen Gesellschaftsrecht, zu Corporate Governance, Joint Ventures, bei Um- und Restrukturierungen und zu Fragen des Kapitalmarktrechts (inkl. Exit-Börsengängen).

Show More

Repräsentative Mandate


  • Beratung von HALDER beim Erwerb der Anker Kassensysteme
  • Beratung von EMH Partners beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation
  • Beratung von KPS Capital Partners beim Verkauf des Genesis Attachment Business an NPK Construction Equipment, Inc.
  • Beratung von Ampersand Capital Partners beim Investment in Canopy Biosciences, LLC und dem gleichzeitigen Erwerb der Zellkraftwerk GmbH
  • Beratung von Silverfleet Capital und dessen Portfoliounternehmen, der 7days Gruppe, beim Erwerb der Praxis Herning A/S

Show More

Auszeichnungen


  • Handelsblatt/Best Lawyers™ 2020 Deutschland: Einer der führenden Anwälte für Gesellschaftsrecht
  • The Legal 500 EMEA 2019

Mitgliedschaften


  • Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) e.V.

Qualifikation


Ausbildung
Humboldt-Universität Berlin, Dr. jur., 2008
Oberlandesgericht Nürnberg, Zweites Staatsexamen, 2004
Universitäten Bayreuth und Passau, Erstes Staatsexamen, 2002
Universität Bayreuth, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), 1999

Show More

Dr. Tobias Koppmann

Insights & Events / Media

München / McDermott Event / 23. Mai 2019

1