Überblick


Renate Prinz ist spezialisiert auf allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung, nationale und internationale Unternehmenskäufe und -verkäufe sowie interne Restrukturierungsmaßnahmen, insbesondere im Rahmen von inländischen und grenzüberschreitenden Umwandlungsmaßnahmen. Sie begleitet zudem bei finanzaufsichtsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen und/oder Erlaubnispflichten. Frau Prinz verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Betreuung von Mandanten aus dem Einzelhandel, im öffentlichen Sektor sowie aus dem Finanz- und Bankensektor.

Mehr anzeigen

Ausgewählte Referenzmandate


  • Beratung der GALERIA Karstadt Kaufhof zu gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen bei der Durchführung des Schutzschirmverfahrens
  • Verschmelzung der GALERIA Kaufhof GmbH auf Karstadt Warenhaus GmbH, heute GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH
  • Beratung bei der Veräußerung eines Unternehmens zur Herstellung von Spezialanfertigungen für Industrie und Luft- und Raumfahrtindustrie

Mehr anzeigen

Mitgliedschaften


  • Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
  • Deutscher Juristinnenbund e.V.
  • Working Moms e.V.

Qualifikation


Ausbildung
Oberlandesgericht Köln, Zweites Staatsexamen, 2012
Universität Münster, Erstes Staatsexamen, 2009
Universität Münster, Fachspezifische Fremdsprachenausbildung, Fachsprache Französisch, 2006

Zulassung
Deutschland

Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch

 

 

Renate Prinz

Einblicke & Events / Medien