Überblick


Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Steffen Woitz zählen der gewerbliche Rechtsschutz, das Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie die diesbezügliche Prozessführung und alternative Streitbeilegung. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Gewerblicher Rechtsschutz und Prozessführung (IPLIT).

Herr Woitz verfügt über umfangreiche Prozessführungserfahrung vor allen großen deutschen Gerichten und berät bei grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten und M&A-Transaktionen. Er vertritt deutsche und internationale Mandanten in Patentverletzungsverfahren und anderen Streitigkeiten im Marken-, Wettbewerbs- und Kartellrecht. Darüber hinaus hat er umfangreiche Expertise in den Bereichen Kartelldeliktsrecht und kartellrechtliche Compliance sowie im Datenschutzrecht.

Mehr anzeigen

Ausgewählte Referenzmandate


  • Vertretung eines internationalen Mandanten im Rahmen einer Follow-on-Kartellschadenersatzklage
  • Vertretung eines internationalen Hotelportfolio-Unternehmens in einem Post-M&A-Schiedsverfahren
  • Wettbewerbsrechtliche Beratung einer der führenden deutschen Werbeagenturen

Mehr anzeigen

Auszeichnungen


  • Handelsblatt/Best Lawyers™ 2021 Deutschland: Einer der führenden Anwälte für Streitbeilegung

Mitgliedschaften


  • AmCham Germany NextGen

Qualifikation


Ausbildung
Kammergericht Berlin, Zweites Staatsexamen, 2005
Victoria University of Wellington, LL.M., 2002
Freie Universität Berlin, Erstes Staatsexamen, 2001

Zulassungen
Rechtsanwalt, Deutschland

Mehr anzeigen

Steffen Woitz

Einblicke & Events / Medien

Veröffentlichungen / August 2020

Seeheim-Jugenheim, Germany / Externe Vorträge / August 11 - 15, 2018

The New Brewer (Brewers Association) / November/December 2016

1