McDermott berät REInvest beim Erwerb des neuen Sitzes des LKA Berlin

Überblick


Frankfurt, 11. Oktober 2021 – McDermott Will & Emery hat den Luxemburger Asset- und Investment-Spezialisten REInvest Asset Management S.A. beim Erwerb des Behördengebäudes „Ringbahnstraße 132“ in Berlin beraten. Verkäufer ist die Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH.

Das Gebäude „Ringbahnstraße 132“ ist für 35 Jahre an die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH vermietet und wird nach Abschluss der Revitalisierungsarbeiten durch das LKA Berlin mit dem Anti-Terror-Zentrum der Berliner Polizei bezogen.

Der denkmalgeschützte expressionistische Backsteinbau des ehemaligen Reichspostzentralamts in Berlin-Tempelhof aus den 1920er Jahren umfasst insgesamt rund 26.000 Quadratmeter Mietflächen.

Berater REInvest:
McDermott Will & Emery, Frankfurt: Dr. Maximilian Clostermeyer, Frank Müller (beide Federführung, Real Estate), Dr. Heiko Kermer (Steuern); Associates: Tina Zeller, Isabelle Müller (beide Real Estate)

About McDermott


McDermott Will & Emery eine international führende Anwaltssozietät mit über 1.200 Anwältinnen und Anwälten an Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Wir arbeiten mit Führungskräften auf der ganzen Welt zusammen, um Missionen voranzutreiben, Barrieren zu überwinden und Märkte zu gestalten – unabhängig von Praxis- und Branchengrenzen. Unsere Anwältinnen und Anwälte decken mit ihrer Beratung das gesamte Spektrum des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab. Die deutsche Praxis wird von der McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP geführt.

Media Contacts